Frank Rossow

Tauchen

Vom Pool Diver & Indoor Diver zum Open Water oder CMAS 1*

Der Open Water Diver ist der Einstieg zu unvergesslichen Unterwasser-Erlebnissen. Es gibt dabei verschiedene Wege zu starten. Wir geben gerne Hilfestellung für einen individuell abgestimmten Einstieg ins Tauchen.

Vor dem Entschluss, Tauchen zu lernen, steht oft die Überlegung: „Kann ich das überhaupt? Ist das nicht viel zu schwer?“ – Nein, ist es nicht! Um einfach einmal auszuprobieren, ob das Tauchen nicht doch ein tolles Hobby wäre, biete ich VIP-Schnuppertauchen in einem relaxtem Rahmen an. Für Eilige, Geschäftsleute oder Menschen, die kurz vor einem Urlaub stehen und nicht die „beste Zeit des Jahres“ mit Lernen vergeuden möchten, bietet sich u.a. der VIP-Indoor Taucher an. Hier erlernt man die Theorie, und macht erste Tauchgänge in einem tieferen Tauchbecken. Die nötigen zwei abschließenden Freiwassertauchgänge, um den Open Water Schein zu erwerben, können dann im Urlaub gemacht werden (hierfür gebe ich eine „Überweisung“ an die Tauchschule dort mit).

Open Water Diver – VIP Spezial

Klassische Open Water Kurse lassen wenig Platz für Individualisten, Eilige oder Kunden mit Spezialwünschen wie einer umfassenden Rundumbetreuung. Die Theorie wird meist abends (ca. 5x), oder an zwei Samstagen erlernt. Die Pooltauchgänge an einem festen Abend-Termin absolviert. Ca. 5-8 Termine sind nötig, um die Grundlagen gut zu erlernen.

Die nötigen 4-5 Freiwassertauchgänge finden dann an zwei Tagen mit jeweiliger Anfahrt oder einem Kompaktwochenende an einem See statt. Der Gesamt-Zeitraum umfasst oft 8-12 Wochen. Zeit für individuelle Ansprüche ist kaum gegeben, da meist eine Gruppe von 6-10 Tauchschülern gleichzeitig den OWD Kurs absolviert. Solche ein Kurs kostet bei mir (mit einer gewissen individuellen Note) 690,-. Mindestteilnehmerzahl sind 2 Personen.

Gerne biete ich aber auch auf ihre individuellen Ansprüche zugeschnittene VIP-Kurse an. Zusätzlich zu jedem VIP-Kurs erhalten Sie ein Nitrox-Brevet und auf Wunsch Fotos ihrer Tauchererlebnisse. Gerne vermittele ich zusätzliches Wissen und gebe meine Erfahrungen von über 4000 Tauchgängen weiter.

Lassen Sie uns miteinander reden

Ich freue mich auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihren Besuch, damit wir darüber sprechen können, wie ich Ihnen bei Ihrem Vorhaben helfen kann.

Beispiel 1.)

eines VIP-OWD Kurses: Nach fester Vereinbarung (Start ab 9:00 – Ende ca. 20:00 – 21:30) verbringen wir 2-3 unvergessliche Tage (gerne auch vier) bei TODI (Indoor-Tauchcenter). Die Theorie- Vermittlung findet während der Praxisvermittlung statt, sowie jeweils zwischen den Tauchgängen in einem modernen Unterrichtsraum. Zuerst wird der „Indoor Diver“ erlernt. Danach geht es für zwei Tauchgänge ins Freiwasser (See in Belgien, Grevelinger Meer, Blausteinsee, Fühlinger See etc.). Die Freiwassertauchgänge können direkt im Anschluss absolviert werden aber auch separat. Auf Wunsch begleiten wir dies gerne mit einer Action Camera oder mit einer professionellen Fotoausrüstung. Die Investition beträgt 990,- Mindestteilnehmerzahl sind 2 Personen (Anfahrt nach Belgien und Übernachtungen können individuell gestaltet werden und sind separat zu buchen und nicht im Preis inbegriffen).

Beispiel 2.)

eines VIP-OWD Kurses: Theorie (individuell planbar) und Poolausbildung in Bielefeld oder im eigenen Pool. Freiwassertauchgänge an gewünschten Terminen (2 TG pro Tag), auch unter der Woche, z.B. in Hemmoor, Grevelinger Meer oder anderen Seen in Deutschland. Gerne begleiten wir dies auch (auf Wunsch) mit einer Action Camera oder mit einer professionellen Fotoausrüstung. Die Investition beträgt 790,- Mindestteilnehmerzahl sind 2 Personen (Anfahrten und Übernachtungen können individuell gestaltet werden und sind separat zu buchen und nicht im Preis inbegriffen)

Beispiel 3.)

eines VIP-OWD Kurses: Rundumbetreuung auf allen Weltmeeren. Gerne begleite ich Sie auch auf eine Kreuzfahrt, einen Urlaub oder an ihr Privat Domizil. Dabei übernehme ich die Organisation und Buchung aller nötigen Tauchgänge und Ausrüstungs-Utensilien, um relaxt einen Open Water Diver zu absolvieren. Gerne begleiten wir dies auch (auf Wunsch) mit einer Action Camera oder mit einer professionellen Fotoausrüstung. Die Investition beträgt 1690,- (zzgl. Anfahrten, Leihausrüstung, Bootsausfahrten, Flüge und Unterkunft)  – je Verlängerungswoche sind 1.250,- zu investieren. Auch für eine Person buchbar.

 

DSC_5318

Schnuppertauchen

Schnupperkurse finden nach jeweils nach Vereinbarung statt. Nach einer Einführung in die Tauchtheorie und der Erklärung der Ausrüstung, werden die ersten Tauchversuche mit kompletter Tauchausrüstung im Pool gemacht. Ca. 3h sollte man einplanen, denn vorab gibt es eine kurze Einweisung in die Theorie mit einer Erläuterung der ersten Schritte, die zu beachten sind (Druckausgleich, Flossenschlag, Tarierung, Handzeichen). Dann geht es in ein Hallenbad (Donnerstag Abend ab 20:00), um dort ca. 1h das erste Taucherlebnis zu genießen. Gerne begleiten wir dies auch (auf Wunsch) mit einer Action Camera oder mit einer professionellen Fotoausrüstung.

Wer kann am Schnuppertauchen teilnehmen?

Alle Interessenten müssen mindestens 8 Jahre alt sein und schwimmen können.
Vor dem Schnuppertauchkurs ist ein Fragebogen zum Gesundheitszustand auszufüllen, um gesundheitliche Risiken auszuschließen. Der Schnupperkurs kostet 120,- (wird beim Belegen eines Open Water Kurses angerechnet)

Welche Ausrüstung brauche ich?

Für die Teilnahme an einem Schnuppertauchkurs ist nur normale Schwimmbekleidung erforderlich.
Die Tauchausrüstung d.h. Flossen, Tauchmaske, Schnorchel und Tauchgerät wird von uns gestellt.

Indoor Diver – VIP Spezial

Indoor Tauchcenter erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie sind meist überdimensionierte Pools mit Dekoelementen wie Wracks, Grotten oder Höhlen. Neuartig (2016 eröffnet) und einzigartig in Europa ist ein ganz besonderes Indoor Tauchzentrum in Belgien – TODI das 5***** Tauchzentrum. Hier kann man bis zu 10m tief tauchen und das inmitten tropischer Süßwasserfische.

Ich habe für einige Unterwasser-Magazine exklusiv über Todi berichtet (Unterwasser, Silent World usw.) und bin sozusagen „Freund des Hauses“.

Nach fester Vereinbarung (Start ab 11:00 – Ende ca. 20:00) verbringen wir einen unvergesslichen Tag (gerne auch zwei) bei TODI (Anfahrt nach Belgien und Übernachtungen können individuell gestaltet werden und sind separat zu buchen / nicht im Preis inbegriffen).

Nach einer Einführung in die Tauchtheorie und der Erläuterung erster Schritte, die zu beachten sind (Druckausgleich, Flossenschlag, Tarierung, Handzeichen) sowie der Erklärung der Ausrüstung, werden die ersten Tauchversuche in einem separaten kleineren Tauchbecken gemacht. Danach geht es ins größere Tauchbecken. Gerne begleiten wir dies auch (auf Wunsch) mit einer Action Camera oder mit einer professionellen Fotoausrüstung.

Die Investition für den Indoor Diver-Kurs beträgt 590,- (wird beim Belegen eines Open Water Kurses angerechnet). Mindestteilnehmerzahl sind 2 Personen (Einzelpersonen auf Anfrage und individueller Vereinbarung möglich).  Gerne biete ich an, den Indoor Diver, auch an zwei Tagen zu absolvieren. So entzerrt sich der ganze Kurs und es ist mehr Zeit, um alles in Ruhe zu verarbeiten.

Was bietet mir TODI?

TODI stellt moderne Leihausrüstung von Mares. Nur normale Schwimmbekleidung ist erforderlich. Im Tauchbecken befinden sich mehr als 2200 tropische Süßwasserfische und vielerlei Dekoelemente, die man sicher durchtauchen, betrachten und hautnah erleben kann.

Zwischen den Tauchgängen kann man sich im TODI eigenen Restaurant bestens stärken, um dann einen zweiten Tauchgang zu absolvieren.