Frank Rossow

Über mich

Was ich suche

Als freiberuflicher Journalist und selbstständiger Tauchlehrer bin ich vielseitig interessiert und einsetzbar. Ich suche nach Möglichkeiten als Redakteur, Fotograf, Tauchlehrer und/oder als Vertriebler, Coach, Referent oder Kommentator zu arbeiten.

Auch wenn das Schreiben an sich, Berichte über Tauchreisen und Tierbeobachtungen mich unheimlich begeistern und antreiben, ist es in der heutigen Zeit mit Internet & Co nicht einfach im Metier des freien Reise-Journalisten seinen Mann zu ernähren. Daher freue ich mich über jegliche Anregungen und Anfragen zu verschiedenen Themenbereichen. Informationsvermittlung, Unterrichten und Reden gehören zu meinen Stärken.

Durch meine unterschiedlichsten Weiterbildungen und Joberfahrungen, vereine ich interdisziplinäre Fähigkeiten. Ich begeistere mich sehr intensiv für neue Projekte und gebe alles dafür, diese zu verwirklichen. Neue Aufgabenstellungen sehe ich stets als Herausforderung.

P1010276

Auf dem Ifach von Calpe

Schreiben ist der einzige Beruf, mit dem man, ohne lächerlich zu wirken, kein Geld verdienen kann“. Jules Renard (1864 – 1910)

Aus diesem Grund freue ich mich über jede Unterstützung:

Die Fotausrüstung für Unterwasser (und Überwasser) entspricht dem Wert eines Kleinwagens. Berichte für Magazine, Fotos und Reisestorys aus entlegensten Ecken der Welt sind aufwendig, zeitintensiv und Reisen kosten Geld und Mühen. Leider werden Berichte über die tollsten Reisen in den diversen Magazinen nicht wirklich gut bezahlt. Gerade am Anfang ist es schwer, richtig hochwertige Magazine auf sich aufmerksam zu machen. Deshalb freue ich mich über jegliche Unterstützung.
Dies kann in Form einer Einladung bestehen, oder der Beteiligung an den Anreisekosten zu einem Tauchplatz oder einer Tauchbasis. Gerne freue ich mich auf einen interessierten Buddy, der mit bei den Fototauchgängen zur Seite steht (leider kann meine Frau nicht immer mitkommen). Gerne komme ich auch auf Gruppen-Tauchreisen als begleitender Fotograf mit (siehe dazu VIP-Tauchen). Informationen zu interessanten Tauchplätzen, Wegbeschreibungen, besser noch eine Führung dorthin, sind auch immer gerne von mir gesehen. Als Dank gebe ich auch gerne einige meiner Fotos als Andenken mit.

DUW_8774

Hugyfot Gehäuse mit Nikon D800 und 24-70mm Objektiv

Wo ich mich sehe (Aufgaben, Projekte, Jobs):

  • freier Journalist u.a. für Tauchen, Tauchreisen, Reiseberichte, Sport (u.a. Fußball, Darts, Snooker, Leichtathletik, Biathlon, Radsport)
  • Redakteur bzw. Redaktionsarbeit (mehrjährige Erfahrung vorhanden) – frei oder fest
  • weitere Buchprojekte (zwei eigene Kinderbücher – „Entdecke die Käfer“ und „Entdecke das Tauchen“)
  • Fotografie (insbesondere Unterwasser, Natur, Tiere)
  • Expeditionen Tauchen, Tiere & Naturbeobachtung
  • Tauchausbildung bis zum Tauchlehrer, Verbandsarbeit (u.a. Erstellung von Lehrmaterial, Schulungen, Weiterbildung)
  • Vertrieb (u.a. Sportbereich, Tauchen, Heimtierbereich) – frei oder fest
  • Kommentator

„Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es mal mit Routine versuchen: Die ist tödlich“. Paulo Coelho

Lassen Sie uns miteinander reden

Ich freue mich auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihren Besuch, damit wir besprechen können, wie ich Ihnen bei Ihren Vorhaben helfen kann.

Was mich ausmacht (mein Wert fürs Team):

  • enthusiastisch, spontan, begeisterungsfähig, kommunikativ, optimistisch, an Neuem interessiert, unterstützend, beratend, fördernd, empathisch
  • Persönlicher Stil: sowohl bestimmend im Auftreten als auch sehr umgänglich, einfühlsam, bemüht dass es allen gut geht
  • Interaktion mit Anderen: kooperativ, ausgeglichen, tolerant, wortgewandt, emotional, gesellig, denkt gerne „laut“
  • Stärken: Baut Beziehungen schnell und effektiv auf.  Zeigt sich vertrauensvoll und tolerant gegenüber den Handlungen anderer. Setzt sich für Stimmigkeit und Gerechtigkeit ein. Beschreitet innovative Wege in der Beratungsarbeit. Ist interessiert, erfinderisch und geht den Dingen auf den Grund. Erkennt Optionen und Alternativen. Verfügt über Gewandtheit in sozialen Angelegenheiten.
  • Wert fürs Team: Fördert und verbreitet Teamgeist. Bietet seinen Kollegen stets seine Hilfestellung an. Einfühlsamer Zuhörer. Wird als ein Teamspieler geschätzt, der stets das Positive in die Gruppe hineinbringt. Bringt Anregungen und Einfallsreichtum ein. Entschärft Situationen, die von einem Konflikt belastet sind. Sorgt dafür, dass die Arbeit vorankommt. Bringt „frischen Wind“ ein. Sorgt für Effektivität in der Gruppe und stimmt die Aktivitäten untereinander ab.
  • Kreativität: Besitzt die Fähigkeit „quer“ denken zu können. Ist aktiv und besitzt hohe Flexibilität. Jongliert gerne im Kollegenkreis mit Ideen. Hat starke, innovative Ansichten, die er gerne mit anderen diskutiert. Bevorzugt einfache Problemlösungen. Arbeitet am besten, wenn er seine Ideen mit Gleichgesinnten besprechen kann.